Kaffee (Mitte)

Unser Anspruch: der beste Kirchen-Kaffee in Norddeutschland

Worum geht’s?

Nach dem 11 Uhr Gottesdienst (und perspektivisch auch wieder davor) laden wir die Gottesdienst-Besucher auf einen leckeren Kaffee ein – dabei haben wir den Anspruch, den besten Kirchen-Kaffee in Norddeutschland anzubieten. Mit unserem mobilen Kaffeewagen stehen wir dort, wo die Leute sind, also bei schönem Wetter gern draussen vor dem Gebäude und machen Espresso, Cappuccino, Americano im Accord, sammeln die Gläser ein und spülen am Ende (also mit der Industriespülmaschine ganz fix).

Neben all dem Kaffee ist aber auch Zeit für Gespräche mit der “Kundschaft” und die ein oder andere allgemeine Frage zum Haven landet auch bei uns am Stand. Dafür gibts aber auch immer den allerersten Kaffee fürs Team.

Was sind die Voraussetzungen?

Du musst kein Latte-Artist sein und eigentlich nicht mal Kaffee mögen, aber Freude am Miteinander im Team und am Kontakt mit anderen Menschen solltest du natürlicherweise mitbringen – und Spass daran haben, anderen mit einem leckeren Heissgetränk eine Freude zu machen. Manchmal bildet sich eine lange Schlange mit Kaffee-Durstigen, dann ist es gut, wenn man die Ruhe bewahrt.

Wie unsere Kaffeemaschine funktioniert, das zeigen wir dir gern!

Wie oft bin ich dran?
Wie viel Zeit muss ich mitbringen?

Es wäre super, wenn du dich einmal im Monat einbringen kannst, wir starten aktuell kurz vor dem Gottesdienst mit dem Aufbau, huschen dann zum Ende der Predigt raus um parat zu stehen, wenn die Besucher den Gottesdienst verlassen.

Ansprechpartner
  • Klaus und Otto
  • kaffee.mitte@haven.hamburg
  • CAMPUS
    Mitte
  • Frequenz
    Monatlich
  • Bereich
    Erwachsene, Gottesdienst