Technik (Schanze)

Ton und Bild für die Gottesdienste im Campus Schanze

Worum geht’s?

Jeden Sonntag um 18 Uhr feiern wir unseren Gottesdienst auf der Schanze (Betahaus: Eifelstraße 43).

Dabei sorgt der Tontechniker für den „richtigen Ton“.  Wir sind jede Woche dafür verantwortlich, dass unser technisches Equipment für die Bands und Redner zur Verfügung steht und wollen es den Zuschauern ermöglichen, einen Gottesdienst zu genießen, der technisch einwandfrei und ohne Ablenkungen abläuft. Zu unseren Aufgaben gehört es, sonntags die Technik aufzubauen, einen Soundcheck mit den Bands durchzuführen, während des Gottesdienstes für einen guten Sound zu sorgen und danach alles wieder abzubauen.

Beim Beamer- Dienst geht es darum, unter der Woche die Präsentation für kommenden Sonntag zu erstellen. Hierfür greifen wir auf die hinterlegten Informationen auf unserer internen Internetseite zurück. Während des Gottesdienstes klickt der Beamer-Dienst diese Präsentation durch.

Was sind die Voraussetzungen?

  • Du bist technisch versiert und willst mit deinem Wissen unseren Gottesdienstbesuchern dienen
  • Du bist aufmerksam und auch in stressigen Situationen bodenständig und freundlich
  • Du hast ein gutes Gehör und kannst akustische Feinheiten in Musik oder Sprache heraushören und einordnen
  • Idealerweise kennst du dich bereits in dem Bereich etwas aus und weißt, wie man XLR-Kabel, Phantomspeisung, Equalizer und Co. verwendet
  • Du weisst im Schlaf, wann die Präsentation weiter geklickt werden muss und hast schon in der Schule mit Präsentationen geglänzt
  • Du kennst dich mit Computern aus

Wie oft bin ich dran?
Wie viel Zeit muss ich mitbringen?

Gerne einmal im Monat von 16:00- 20:00 Uhr.

Ansprechpartner
  • Sobin Ghose
  • sobin.ghose@haven.hamburg
  • CAMPUS
    Schanze
  • Frequenz
    Monatlich
  • Bereich
    Gottesdienst