Frequenz: Wöchentlich

Dock-Vermittlung

Worum geht’s?

Du bringst Menschen, die Interesse haben, sich einem Dock (so heissen unsere Kleingruppen, die sich unter der Woche im privaten Rahmen treffen) anzuschließen in Kontakt mit den Leitern eines passenden Docks. Für Leute auf der Suche bist du die erste Anlaufstelle.

Was sind die Voraussetzungen?

Du hast ein Interesse daran neue Leute kennenzulernen. Es macht dir Spaß, Beziehungen aufzubauen (nicht nur mit Interessenten, sondern auch mit den Dockleitern).

Es ist hilfreich, sich eine Übersicht über alle Docks zu verschaffen (wie viele Docks haben wir? Wann und wo treffen Sie sich? Welche Docks haben Kapazität neue Leute aufzunehmen?) – dabei helfen wir dir natürlich gern!

Wie oft bin ich dran?

Du checkst und beantwortest 2 bis 4-mal pro Woche die Korrespondenz.

Wie viel Zeit muss ich mitbringen?

Die Zeit kannst du dir flexibel einteilen. Wenn du mal weniger/mehr Zeit hast, um E-Mails/Whatsapp/SMS zu beantworten, kannst du dich da entsprechend selbst organisieren.

Group of business people in the office building lobby

Lunch-Break

Für eine Stunde raus aus dem Alltagsstress und sich mit Gott zum Lunch verabreden? Mal ehrlich: Das geht eigentlich (fast) immer.

Der Lunch-Break ist eine Mittagsveranstaltung jeden Mittwoch um 13 Uhr zum Atemholen und gegenseitigen Kennenlernen für Geschäftsleute und Menschen, die in der Hamburger City arbeiten oder leben und Christen sind oder sich für den christlichen Glauben interessieren.

Geboten wird ein Mittagssnack, Musik sowie ein inhaltlicher Impuls durch einen HAVEN-Pastor, Teilnehmer oder Referenten. Die Veranstaltung steht Personen aller christlichen Konfessionen und Gemeinden sowie sonstigen Interessierten offen.

Biblecafé

Bibelcafé

Jeden Donnerstag um 16 Uhr freuen wir uns auf die Gemeinschaft mit euch, auf Bibellese und Austausch und Vertiefung der Predigt vom vorherigen Sonntag. Dazu treffen wir uns in Raum 2 im Erdgeschoss in der Michaelispassage, trinken (wenn möglich) zusammen Kaffee, singen das ein oder andere gemeinsame Lied und beten – für persönliche Anliegen, für aktuelle Entwicklungen, für unsere Stadt und unsere Kirche.

Diese Runde findet wöchentlich unter der Leitung eines Pastors statt, du brauchst dich nicht vorher anmelden, komm einfach dazu – Herzliche Einladung!

Hafenkraene Abend

Beten für die Stadt (Gebets-Zoom)

Du bist herzlich eingeladen, jeden Donnerstagabend mit uns für unsere Gemeinde, unsere Stadt, die Welt, aktuelle Entwicklungen und unsere persönlichen Anliegen zu beten.

Jeden Donnerstag um 20:30 Uhr sind wir dafür online. Das Gebet wird angeleitet, du darfst gern mitbeten oder auch als stiller Zuhörer dabei sein.

HIER GEHTS ZUM GEBETS-ZOOM

Kinderzeit (Mitte)

Die Kinderzeit findet parallel zu unserem 11 Uhr-Gottesdienst in den Räumen im Erdgeschoss der Michaelispassage 1 statt. Alle Kinder von 5-12 Jahren starten mit einem gemeinsamen Teil und gehen dann in die einzelnen Altersgruppen. Aktuell haben wir die Altersgruppen 1-2, 3-4, 5-6, 7-9 und 10-12 Jahre.

In unserer Kinderzeit leben und erleben die Kinder einen Gottesdienst, der genau auf ihr Alter abgestimmt ist. Dabei lernen sie nicht nur Gott und Jesus kennen, sondern werden auch Basteln, Spaß und Action haben und treffen Freunde in ihrem Alter, mit denen sie ihren Glauben teilen können. 

Darüber hinaus bieten wir in unregelmässigen Abständen auch Veranstaltungen wie Ferienprogramme, Musicals und Feste für die Kinder an. Darüber informieren wir im Kalender.

 

Stadtpfadfinder_Wappen

Stadtpfadfinder

Worum geht’s?

Wir machen Pfadfinderarbeit. D.h. wir bieten wöchentliche Gruppenstunden für Kinder ab 7 Jahren an. Wir lernen mit und von den Kindern, was es heißt im Team zu arbeiten, zu spielen und zu lernen. Wir haben ein Versprechen abgegeben, auf Gottes Wort zu hören und danach zu leben, die Gesetze der Pfadfinderschaft zu halten und allzeit unser Bestes zu geben.

Was sind die Voraussetzungen?

Freude an der Pfadfinderei und der Teamarbeit mit Kindern (ab 7 Jahren) in der Natur

Wie oft bin ich dran?
Wie viel Zeit muss ich mitbringen?

Die Stadtpfadfinder treffen sich wöchentlich am Donnerstag für 2 Stunden und als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 2-3 mal im Jahr an Wochenenden. Dazu kommt deine persönliche Vorbereitungszeit und Planungstreffen.

Kinderlobpreis

Kinderlobpreis (Mitte)

Alle Kinder ab 5 Jahren haben im Rahmen der Kinderzeit eine gemeinsame Lobpreiszeit, bevor sie in ihre Altersgruppen gehen. Dabei werden die Kinder von ehrenamtlichen, musikbegeisterten Mitarbeitern begleitet. Die Lieder sollen den Kindern helfen, Gott kennenzulernen, biblische Wahrheiten zu hören und Gott als einem nahbaren Freund und Helfer zu begegnen. Die Liedtexte sollen ihnen in schwierigen Zeiten Mut geben und daran erinnern, dass sie von Gott geliebt sind und auf seine Hilfe vertrauen können. Das gemeinsame Musizieren mit Instrumenten, Rhythmik und Bewegungen soll Spaß und Freude vermitteln und die Kinder mit ihren Stärken und Interessen beteiligen.

 

Pfadis

Stadtpfadfinder

Wir sind Stadtpfadfinder, weil wir in der Stadt leben. Wir müssen und wollen lernen mit ihr, von ihr und in ihr gut zu leben. Praktisch heißt das: Nachbarschaftshilfe, Nachhaltig leben, Müll sammeln, Verkehrserziehung, Naturkunde und Stadtteilerkundung.
Als Pfadfinder lernen wir aber auch Dinge aus den Bereichen Erste Hilfe, Seilkunde, Feuer und Kochen, Pfadfindergeschichte, Hikewissen usw.
Und weil wir Christen sind, haben wir den Auftrag, das Evangelium – die Gute Nachricht von Jesus, weiterzusagen. So ist der christliche Glaube ein weiteres Lernfeld.

Das Rudel der Wölflinge (7 bis 10 Jahre) trifft sich zur Zeit immer Donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Kleinkinderspielplatz im Schanzenpark. Mit einem gemeinsamen kurzen Einstieg beginnen wir die Stunde und gehen dann über in ganz praktische Einheiten. Wir erlernen die Grundlagen des Pfadfindertums: Feuer machen, mit dem Messer umgehen, Waldläuferzeichen lesen, Gemeinschaft leben und Spaß haben. 

Zur gleichen Zeit trifft sich auch die Sippe der Jungpfadfinder (10 bis 13 Jahre). Nach dem gemeinsamen Anfang geht es dann los mit der Pfadfinderei. Wir lernen mit dem Messer, dem Beil, Säge oder Hammer umzugehen und zu handwerken. Lernen uns mit Karte und Kompass zu orientieren oder wie wir uns in der Stadt zurecht finden.

Wir bieten 2-3 Tagesausflüge und 2 Wochenenden für die Kinder an.

Ganz wichtig: Der Spass kommt nie zu kurz. Zum Abschluss kommen wir alle noch einmal gemeinsam zusammen. Und verabschieden uns mit einem lauten:

Was wollen wir geben? – unser Bestes!

Und was sind wir? – allzeit Bereit!

Werft

WERFT

Die WERFT ist unsere coole Jugendarbeit. Wir treffen uns freitags ab 18 Uhr im Haven Mitte, um eine Zeit zum Auftanken, Jesus nachfolgen, Freunde finden, Fragen stellen und natürlich Spaß und Action zu haben. Zu uns können Jugendliche zwischen 12 und 20 Jahren kommen. 

Achtung: vom 09.-16. Juli wollen wir gemeinsam in den Harz fahren. Mehr Infos bekommst du bei Klara!

 

  • 1
  • 2